Kurzprofil der Schule

Die Deutsche Schule Taipei wurde im Jahr 1990 gegründet und bietet in Taiwan ein Bildungsangebot nach deutschen Lehrplänen und Standards vom Kindergarten bis zur allgemeinen Hochschulreife.

Bereits sehr früh fand eine enge Kooperation mit der britischen und französischen Schule statt. Man bündelte Ressourcen und profitierte vom größeren gemeinsamen System. Seit 2002 sind die Schulen in der Taipei European School (TES) vereinigt. Innerhalb dieser ist die Deutsche Schule Taipei die Deutsche Sektion.

Der Unterricht findet in der Grundschule bis Klasse 4 und in der Sekundarstufe I bis zur Klasse 8 auf der Basis der von der Kultusministerkonferenz genehmigten Rahmenpläne für die deutschen Auslandsschulen statt. 

In den Klassen 9 und 10 werden die Schülerinnen und Schüler in Kooperation mit der British Secondary and High School Section sowohl nach britischen Lehrplänen für das "International General Certificate of Secondary Education" (IGSCE) der Universität Cambridge als auch nach den Rahmenplänen für die deutschen Auslandsschulen unterrichtet. Der Unterricht findet teils auf Englisch, teils auf Deutsch statt. Die Schülerinnen und Schüler nehmen sowohl an der britischen Abschlussprüfung zum IGCSE als auch an der deutschen Abschlussprüfung zum mittleren Bildungsabschluss mit zentral gestellten Prüfungsaufgaben teil. Damit steht ihnen der Weg in die deutsche gymnasiale Oberstufe und in internationale Oberstufenprogramme offen.

In den Klassen 11 und 12 wird der Bildungsgang englischsprachig in Kooperation mit der British Secondary and High School Section zum "International Baccalaureate Diploma" (IB) weiter geführt. Die Schülerinnen und Schüler belegen im A1-Themenfeld Deutsch auf muttersprachlichem Niveau.  Damit erhalten sie das bilinguale IB-Diploma, welches in Deutschland als allgemeine Hochschulzugangsberechtigung anerkannt wird.

Die Deutsche Schule Taipei zeichnet sich durch kleine Lerngruppen aus, in denen sehr intensiv individuell gefördert werden kann.

Die Deutsche Schule Taipei hat sich bei den Bund-Länder-Inspektionen im September 2010 und November 2012 qualifiziert das Gütesiegel "Exzellente Deutsche Auslandsschule" zu erhalten. Sie ist von der Kultusministerkonferenz anerkannte Deutsche Schule im Ausland.

Wenn Sie sich für einen Kindergarten- oder Schulplatz für Ihr Kind interessieren, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Informationen über unsere Schule finden Sie in kompakter Form in unserer Informationsbroschüre.

Meet our Partners