Schulgebühren

Eine Schulgebührenrechnung wird dann ausgestellt, wenn die Aufnahme bestätigt ist. Der Schulplatz wird solange aufrechterhalten wenn alle Rechnungen termingemäß zur Gänze beglichen sind.

In angemeldetem Status erfolgen die Schulgebührenrechnungen zweimal im Jahr: Ende April mit der Zahlungsfrist am 27. Mai für das Schulhalbjahr beginnend im August und Mitte November mit der Zahlungsfrist am 12. Dezember für das zweite Schulhalbjahr beginnend am 1. Februar.

Über die Regelungen für Erstattung von Schulgebühren informieren Sie sich bitte in der TES Schulgebührenordnung. 

Link zur Schulgebührenordnung 

Meet our Partners