Schulverein der Deutschen Schule Taipei

Die Deutsche Schule Taipei ist eine von der Kultusministerkonferenz anerkannte Deutsche Schule im Ausland, die vom Bund durch das Bundesverwaltungsamt – Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) – gefördert wird. Finanziert wird sie zudem durch das Schulgeld der Eltern und den Förderverein der Deutschen Schule Taipei. Träger der Schule ist der Schulverein. Die Aufgabe des Vereins ist die Unterhaltung einer allgemeinbildenden Schule einschließlich Kindergarten und Vorschule nach deutschem Curriculum auf deutscher Sprache sowie die Eingliederung der Schule in die Taipei European School zu organisieren. Gleichzeitig dient die Schule der Förderung der deutschen Kultur und Sprache in Taiwan.

Mitglieder des Schulvereins sind Eltern und Sorgeberechtigte von Kindern, welche die Schule besuchen. Ein Aufnahmeantrag ist nicht notwendig. Weiterhin gibt es auf Antrag für „Freunde und Förderer“ der Schule sowie für Ehrenmitglieder die Möglichkeit dem Schulverein anzugehören.

Schulvereinsvorstand

Der Schulverein wird durch den Schulvorstand vertreten. Zu sechst leiten wir die Vereinstätigkeiten und entwickeln gemeinsam mit dem Schulleiter unsere Schule kontinuierlich weiter.

Der Schulverein wählt aus seiner Mitte auf der jährlichen ordentlichen Mitgliederversammlung einen sechsköpfigen Vorstand, der wirtschaftlich für die Schule verantwortlich ist und die laufenden Geschäfte führt. Höchstens zwei der sechs Mitglieder können aus der Gruppe der "Freunde und Förderer" gewählt werden. Die Amtszeit jedes Vorstandsmitglieds beträgt zwei Jahre. Die Arbeit im Vorstand ist ehrenamtlich. Er wird in den Sitzungen beratend unterstützt durch den Abgesandten aus dem Deutschen Institut, die Schulleitung und dem Elternbeiratsvorsitzenden. Die Satzung (verabschiedet vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland) und die daran angelehnte Geschäftsordnung regeln die Einzelheiten der Vorstandsarbeit. Der Vorstand wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden. Die Aufgabenbereiche der Vorstandsmitglieder werden in einer Sitzung zu Beginn des Schuljahres festgelegt. Für besondere Aufgaben beauftragt der Vorstand erweiterte Gremien.

Sitzungen des Schulvereinsvorstands finden monatlich statt.

Der Vorstand ordnet grundsätzlich sämtliche Angelegenheiten des Vereins. Diese beinhalten
z. B.

  • Verpflichtung und Entlassung des Schulleiters (in enger Abstimmung mit dem Auswärtigen Amt) und der Lehrer und Angestellten der Deutschen Schule,
  • Beratung und Beschlussfassung über den Haushaltsvoranschlag für das neue Wirtschaftsjahr,
  • die Bereitstellung der erforderlichen Mittel für die Schule,
  • Überwachung und Einhaltung des Haushaltsplanes u.v.m.
Vorstände 2019/2020 Ressortzuständigkeit
Tino Hildebrand Vorsitzender, stellv. Förderverein
Markus Wild Stellv. Vorsitzender, Förderverein
Eckart Schenck Finanzen
Franziska Rothamel Schulentwicklung, Personal, stellv. Marketing und Kommunikation
Betty Hsu Marketing und Kommunikation, stellv. Personal, stellv. Schulentwicklung
Alexander Hirschle Stellv. Finanzen

Mitgliederversammlungen

Die ordentliche Mitgliederversammlung findet einmal jährlich statt, und zwar im zweiten Schulhalbjahr. Diese ist beschlussfähig, wenn mindestens 20 % der Mitglieder bei den Abstimmungen anwesend oder durch eine Vollmacht vertreten sind.

Zu den wichtigsten Aufgaben- und Entscheidungsfeldern dort zählen:

  • Wahl des Schulvereinsvorstandes
  • Entgegennahme der Berichte des Vorsitzenden über die Tätigkeit des Schulvereinsvorstandes, des Schulleiters und des Finanzvorstandes
  • Genehmigung der Haushaltsführung und des Jahresabschlusses
  • Entlastung des Schulvereinsvorstandes
  • Beschlussfassung über den vom Schulvereinsvorstand vorgelegten Haushaltsvoranschlag für das neue Wirtschaftsjahr (Schuljahr).
  • Beschlussfassung über Aufnahme von Darlehen, soweit der Schulvereinsvorstand nicht entscheidungsbefugt ist
  • Beschlussfassung über die Höhe des Schulgeldes
  • Beschlussfassung über Anträge des Schulvereinsvorstandes, die den Mitgliedern mit der Einladung zur Mitgliederversammlung im Wortlaut mitgeteilt wurden
  • Beschlussfassung über Anträge aus dem Kreise der Mitglieder

Die gesamte Regelung finden Sie in der Satzung des Schulvereins.

Vorstandssitzungen

1. Schulhalbjahr 2019/2020: 2. Sep. 2019 2. Schulhalbjahr 2019/2020: 3. Feb. 2020
7. Okt. 2019 2. März 2020 Vorbereitung für MV
6. Nov. 2019 9. März 2020 Mitgliedervollversammlung
2. Dez. 2019 13. Apr. 2020
13. Jan. 2020 4. Mai 2020
1. Juni 2020

Die nächste ordentliche Mitgliederversammlung des Schulvereins findet am 9. März 2020 um 19:00 Uhr im Amphitheater auf dem Primarcampus statt.

Über die Vorstandsarbeit wird regelmäßig im Monatsblatt der Deutschen Schule Taipei berichtet.

Kontaktinformation: vorstand@deutscheschuletaipei.de 

Meet our Partners